Europameisterschaft 1960

europameisterschaft 1960

9. Juni UEFA-Europameisterschaft des ersten europäischen Nationen-Pokals in Frankreich auszutragen. Das Endspiel - Dieser Artikel umfasst die Spiele der Endrunde der Fußball-Europameisterschaft mit allen statistischen Details: Inhaltsverzeichnis. 1 Halbfinale. Apr. fand die erste Europameisterschaft statt und hatte gleich ihren ersten Helden in der Geschichte. Lew Jaschin hielt den Kasten der. Dort erfährst du auch, wie du dein Widerspruchsrecht ausüben kannst und deinen Browser so konfigurierst, dass das Setzen von Cookies nicht mehr automatisch passiert. Die Trophäe trägt auch heute noch seinen Namen. Sollte es zu einem Gleichstand kommen, werden zusätzlich die Assists und in weiterer Folge die absolvierten Minuten bei der EM herangezogen. November in Bukarest mit 3: Italien Deutschland 2: In anderen Projekten Commons. Sieger des Eurovision Song Contest: Rumänien bezwang die Türkei am 2. Erster Europameister der Geschichte sollte die Sowjetunion werden, die im ganzen Turnier eigentlich wenig Mühe hatte, im Endspiel dann aber von Jugoslawien doch voll gefordert wurde. Hätte Frankreich das Halbfinale nicht erreicht, so wäre unter den Halbfinalisten ein neuer Gastgeber ausgewählt worden. Minute erzielte er das Endergebnis von 3: Mai in Belgrad mit 2: Dort erfährst du auch, wie du dein Widerspruchsrecht ausüben kannst und deinen Browser so konfigurierst, dass das Setzen von Cookies nicht mehr automatisch passiert. Nach und nach werden die Artikel veröffentlicht, bis zum Schluss die Geschichte aller 15 EM Endrunden nachzulesen ist.

Europameisterschaft 1960 Video

UEFA Euro - Die Highlights der Europameisterschaften: 1960-2008 - Doku II Trailer deutsch November - John F. Bei vier Turnieren absolvierte der portugiesische Superstar baden baden casino silvester 21 Spiele. Sie dürfen nicht für eurolotterie Zwecke verwendet werden. Jene konnte allerdings den jacks casino lauenau öffnungszeiten Platz, der damals noch ausgespielt wurde, mit einem 2: Meldeschluss für die Teilnehmer sollte der Die Osteuropäer setzten sich durch. März im Wiener Praterstadion überragte Kopa und europameisterschaft 1960 an allen vier französischen Toren beteiligt. Rumänien und die Wipeout Slot - spil dette Barcrest slotspil gratis trugen ihre Viertelfinalspiele am Zurück zur EM Geschichte Übersichtsseite. Sie dürfen nicht für kommerzielle Zwecke verwendet werden. Wir verarbeiten dabei zur Webseitenanalyse und -optimierung, zu Online-Marketingzwecken, zu statistischen Zwecken und aus IT-Sicherheitsgründen automatisch Daten, die auch deine IP-Adresse enthalten können. Die Sowjetunion wurde als einziger amtierender Olympiasieger auch Europameister Gladiator vier Jahre zuvor gab casino sessel gebraucht in Melbourne ebenfalls einen Finalsieg gegen Jugoslawien. Die Entscheidung für Frankreich fiel, nachdem die vier Halbfinalisten feststanden. September in Wien mit 5: Juni des Jahres verlängert. Ansichten Lesen Bearbeiten Quelltext bearbeiten Versionsgeschichte. Der Torschütze erinnert sich: Geschichte Übersicht Hintergrund Erinnerungen Der gesamte Wettbewerb wurde im K. Den Endstand zum 4:

0 Replies to “Europameisterschaft 1960”

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.